Karneval der Tiere

Ein Wanderer erscheint im Raum: er hat ein Löwenhunger. Plötzlich fühlt die Orgelmusik den ganzen Raum aus. Hühnerfedern, Schildkröte-cancan und störenden Vogelgezwitscher: alle Tiere machen sich langsam bemerkbar und stören die Ruhe dieses Menschen… oder ist es doch vielleicht umgekehrt ?

Diese Diashow benötigt JavaScript.

„Karneval der Tiere“ ist ein choreographischen und szenischen Konzert für Menschen ab 4 Jahre alt. Auf der Musik von Camille Saint Säens komponiert im Jahr 1886, hinterfragt der Figurenspieler Emilien Truche humorvoll und tiefgründig unsere Beziehung sowohl zur Tierwelt als auch zu unserer eigenen tierischen Seite.

Konzept, Bau und Spiel: Emilien Truche
Organist: Michael Sattelberger
Aussenblick: Katja Bütchemann
Lichtdesign: Doris Schopf
Photo: Daniela Wolf
Graphikdesign: Peter Admar

circa 40 min für alle ab 4 Jahre alt

Gefördert durch den Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.

 

Öffentliche Voraufführungen:
19. Juni 2021 begleitet an der Orgel von Michael Sattelberger – Hospitalkirche – Stuttgart
4. Juli 2021 begleitet an der Orgel von Severin Zöhrer – St Johannes Nepomuk – Eberbach

Premiere: 12. September 2021 in der Hospitalkirche in Stuttgart

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close