Karneval der Tiere

Ein Wanderer erscheint im Raum: er hat einen Löwenhunger. Plötzlich füllt die Orgelmusik den ganzen Raum aus. Hühnerfedern, Schildkröten-cancan und störenden Vogelgezwitscher: alle Tiere machen sich langsam bemerkbar und stören die Ruhe dieses Menschen… oder ist es doch vielleicht umgekehrt ?

Diese Diashow benötigt JavaScript.

„Karneval der Tiere“ ist ein choreographisches und szenisches Konzert für Menschen ab 4 Jahre alt. Ausgehend von der von Camille Saint-Säens im Jahr 1886 komponierten Musik, hinterfragt der Figurenspieler Emilien Truche humorvoll und tiefgründig unsere Beziehung sowohl zur Tierwelt als auch zu unserer eigenen tierischen Seite.

Konzept, Bau und Spiel: Emilien Truche
Organist: Michael Sattelberger
Außenblick: Katja Büchtemann
Lichtdesign: Doris Schopf
Photo: Daniela Wolf
Graphikdesign: Peter Ardmar

circa 40 min für alle ab 4 Jahre alt

Gefördert durch den Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.

 

Öffentliche Voraufführungen:
19. Juni 2021 begleitet an der Orgel von Michael Sattelberger – Hospitalkirche – Stuttgart
4. Juli 2021 begleitet an der Orgel von Severin Zöhrer – St Johannes Nepomuk – Eberbach

Premiere: 12. September 2021 in der Hospitalkirche in Stuttgart

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close